Apotheke Seuzach

Herzlich willkommen in der Apotheke Seuzach

Sie als Kunde, Ihre Interessen und Bedürfnisse stehen bei uns an erster Stelle. Das Wort Dienstleistung möchten wir im wahrsten Sinne des Wortes mit "Dienen und Leisten" im praktischen Alltag umsetzen. Wir begleiten Sie in allen Gesundheitsfragen persönlich und kompetent.

Wir freuen uns auf Sie.

Irene Gerber

Petra Nigg

mit dem Team der Apotheke Seuzach

 

 

 




Raised Image


Raised Image




01.05.2022

Heuschnupfen natürlich behandeln


Nicht sichtbar, machen sie uns trotzdem das Leben schwer - die Pollen

Wenn die Temperaturen milder werden, Bäume und Sträucher zu blühen beginnen, löst das bei den meisten Menschen Freude aus. Bei Pollen-Allergiker aber beginnt die jährliche Leidenszeit mit verstopfter oder triefender Nase, Niesanfällen, juckenden, tränenden oder brennenden Augen, Jucken im Gaumen und Ohren. Einige kämpfen zudem gegen Atemnot und Husten. Nicht wenige Betroffene entwickeln bei fehlender Behandlung im Laufe der Zeit ein allergisches Asthma. Bei Heuschnupfen reagiert das Immunsystem auf die an sich harmlosen Eiweisse der Pollen. Diese werden vom Körper des Allergikers als "fremd" eingestuft und lösen eine überschiessende Abwehrreaktion aus. Es werden Antikörper im Blut gebildet, um die Fremdsubstanz zu bekämpfen. Der Körper schüttet dabei auch vermehrt den Botenstoff Histamin aus, das die typischen Allergiesymptome hervorruft. Heuschnupfen tritt selten vor dem dritten Lebensjahr auf. In der Regel beginnen die Beschwerden ab Schulalter.

Welche Pflanzen sind bekannte Übeltäter

Von den rund 3500 heimischen Pflanzen sind nur etwa 20 für Allergiker von Bedeutung. Die wichtigsten Auslöser einer Pollenallergie sind: Bäume wie Hasel, Erle, Esche, Birke, Hagenbuche, Eiche. Verschiedene Gräser oder Kräuter wie Beifuss und das stark allergene Traubenkraut (Ambrosia).

Tipps und Tricks um Beschwerden zu reduzieren

Während der Pollensaison nur kurz stosslüften, täglich staubsaugen und die Wäsche nicht im Freien trocknen lassen. Es ist empfehlenswert, draussen eine Sonnenbrille zu tragen und die Freizeitaktivitäten dem Pollenflug anzupassen (Indoor- oder Wassersport). Abends die Haare waschen, damit möglichst wenig Pollen ins Bett gelangen sowie morgens und abends die Nase mit Meerwasserspray oder Kochsalzlösung spülen kann zusätzlich helfen.

Schwarzkümmel bei Heuschnupfen und Allergien

Als natürliche Alternative empfiehlt sich die Einnahme des antiallergischen wirksamen Schwarzkümmelöls. Die Heilkraft des Schwarzkümmels ist in allen Weltregionen verankert. Immer mehr Forschungsergebnisse belegen die positiven Wirkungen von Schwarzkümmelöl bei Erkrankungen des Immunsystems. Bei Erwachsenen und Kinder mit Heuschnupfen, Asthma und Ekzem besserten sich unter der Einnahme von bis zu 6 g Öl pro Tag die Beschwerden. Bei Kindern wird die Dosis an das Körpergewicht angepasst. Die Wirkung des Schwarzkümmels bei Heuschnupfen entsprach dabei der von synthetischen Medikamenten und Asthmatiker zeigten unter der Einnahme von Schwarzkümmelöl eine verbesserte Lungenfunktion und weniger Asthma-Anfälle.

In der Apotheke Seuzach beraten wir Sie gerne zu individuell angepassten Therapien für eine möglichst beschwerdenfreie Pollensaison. Genaue Informationen zur täglichen Pollenbelastung finden Sie auf www.pollenallergie.ch oder über die App "Pollen-News" des aha-Allergiezentrums Schweiz.

Ihre Apotheke Seuzach

Petra Nigg & Team

 

23.05.2022

Öffnungszeiten

Auffahrt und Pfingsten 2022

Unsere Öffnungszeiten über Auffahrt und Pfingsten 2022:

25. Mai Mittwoch

08.00 - 16.30 Uhr

26. Mai Auffahrt

Geschlossen

04. Juni Pfingstsamstag

08.00 - 16.30 Uhr

06. Juni Pfingstmontag

Geschlossen

 

Aktualitätensteller

Mai



Öffnungszeiten/Kontakt

Öffnungszeiten

Unsere abweichenden Öffnungszeiten finden Sie in der Rubrik "News".

Montag bis Freitag:

8:30 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 18:30 Uhr

Samstag:

8:00 bis 16:30 Uhr durchgehend geöffnet

Kontakt

Apotheke Seuzach
Breitestrasse 3
8472 Seuzach

Tel: 052 335 35 13
Fax: 052 335 35 18
apotheke-seuzach@ovan.ch

Notfalldienst
Click & Collect

Online-Bestellung per Email


Kontaktformular

Die Nachricht wird gesendet

Die Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.